Moraine Lake

Moraine Lake
Einer der saubersten und schönsten Seen der Welt liegt im Banff National Park in Alberta, Kanada. Der Moraine Lake mit seinen türkisfarbenem Wasser und der Berglandschaft herum liegt mitten in den kanadischen Rocky Mountains. Viele der Besucher kommen, um am Moraine Lake zu fischen, zu wandern oder in einer der Lodges zu nächtigen, doch bietet er noch viel mehr.

Eines der beliebtesten Beschäftigungen am Moraine Lake ist das Kanufahren, das schon seit einem Jahrhundert hier praktiziert wird. Man sollte dafür mindestens eine Stunde einplanen. Man kann den wunderbaren See aber auch aus der Luft bewundern. Hubschrauber Touren sind hier durchaus möglich. Und wer weder die Höhe mag noch selber paddeln möchte, kann sich auch mit einem Boot über den See fahren lassen.

Ganz in der Nähe des Sees liegt der Lake Louise, der ebenfalls viele Möglichkeiten zur Freizeitbeschäftigung gibt. Auch die Stadt Banff ist leicht zu erreichen, wo man Golf spielen, Rafting und Reiten kann.

Moraine Lake
Der Moraine Lake ist ein idealer Ort, um sich auszuspannen, eine atemberaubende Natur zu genießen und zu relaxen. Fischer und Wanderer finden hier ein wahres Paradies. Es gibt unzählige Wege und Pfade um den See herum und im Banff National Park. Die Aussicht auf den See gehört zu den meist fotografierten Motiven Kanadas und findet sich sogar auf der 20-Dollar-Banknote Kanadas wieder.

Auch wenn man inaktiv bleibt, so ist der See doch eines der wunderbarsten Orte. Und ohne zu übertreiben ist er einer der ruhigsten Plätze der Welt.