Niagarafälle

Niagarafälle
Die Niagarafälle gehören zu den berühmtesten der Welt. Hochzeiten und Flitterwochen werden hier verbracht, bilden den perfekten Rahmen für ein einmaliges Ereignis. Doch man kann hier natürlich viel mehr machen und jeder Besucher findet mehr Möglichkeiten als 'bloß' zu staunen. Egal, ob man von nah oder fern, alleine oder mit einer Reisegruppe kommt: es wird garantiert ein unvergessliches Erlebnis.

Man sollte in jedem Fall alle Sichtweisen auskosten. Man kann von der kanadischen Seite einen wunderbaren Panoramablick über die majestätischen Fälle genießen. Für einen dichteren, und besseren Blick auf sie, sollte man die 'Maid of the Mist'-Bootstour mitmachen. Zu Fuß kann man die 'Cave of the Winds' oder auch die 'Journey Behind the Falls' (Tour hinter die Fälle) entdecken. Freitags, Sonntags und an Feiertagen gibt es am Abend Feuerwerk.

Clifton Hill ist perfekt, um ein paar Tage Urlaub zu machen. Der Fuß des Hügels endet genau vor den Fällen, was es zu einem perfekten Standort für Interessierte macht. In Clifton Hill gibt es einige interessante Museen wie das Movieland Wax Museum of the Stars und das Ripley's Museum, Minigolf und das aufregende Niagara Riesenrad. Restaurants gibt es zahlreiche, vom Fast-Food bis zum edlen Restaurant mit direktem Blick auf die Niagarafälle. Zudem gibt es einige Unterkünfte mit wunderbaren Aussichten.

Niagarafälle
Auch außerhalb von Clifton gibt es noch viel zu unternehmen. Vom Skylon Tower hat man einen atemberaubenden Blick auf die tosenden Wasserfälle und ein gutes Restaurant sorgt für das leibliche Wohl, auch mit der gesamten Familie. Genau gegenüber liegt das Falls View Casino, für diejenigen, die sich von der Kraft mitreißen lassen und sich im Gewinnerglück fühlen. Wer eine Gänsehaut möchte, sollte eine 'Fahrt' im Ripley's 4D machen, in die Nightmare Fears Factory gehen oder einen Hubschrauberflug über die Fälle mitmachen.

Die Niagarafälle sind keine Minute langweilig, es gibt zahlreiche Möglichkeiten einen mehrtägigen Urlaub hier zu verbringen.