Quebecs historische Altstadt

Quebec alter Hafen
Es ist wie ein Sprung in die Vergangenheit, wenn man nach Quebec kommt. Die Stadt wurde von dem französischen Forscher Samuel de Champlain gegründet. Heute ist die 400 Jahre alte Stadt ein Sammelsurium von Kulturen und Traditionen, voller bekannter Plätze, bester Kunst, Museen und Darsteller, die täglich unterhalten. Das 'Le Petit Champlain' ist das älteste Geschäftsviertel Quebecs und befindet sich in Lower Town. In den engen Straßen befinden sich alte Gebäude mit Blumenkästen geschmückt, kleine Boutiquen, Cafés, Kirchen, Souvenirgeschäften und Restaurants. Die Stadt wird vollkommen von einer Stadtmauer umschlossen, die bis ins 18. Jahrhundert zurück geht. Der St. Lawrence-Strom bildet bei einer Entdeckungsreise über Mauern, Wehrtürme und Tore einen wunderbaren Hintergrund.

Das Maison Chevalier ist ein 250 Jahre altes Gebäude, in dem man einen Sprung in vergangene Zeiten macht. Hier befindet sich der „Workshop lebenden Kulturerbes“, wo man Künstlern bei alten traditionellen Handwerken zusehen kann, Musik und Tanz eingeschlossen.
Der Old Port hat in der Vergangenheit die Stadt mit Holz beliefert und dem Schiffshandel gedient, heute ist er aber immer noch voller Aktivitäten. Ankernde Schiffe, Kunstgalerien, Museen und Akteure ziehen die Besucher an. Auf Fähren kann man entlang der Küste fahren und auf Bauernmärkten hausgemachte Spezialitäten und frische Produkte kaufen.

Chateau Frontenac
Um in die Oberstadt zu kommen, kann man entweder über eine lange Treppe gehen oder die Zahnradbahn nehmen. Das majestätische Chateau Frontenac Hotel und die Dufferin Terrace liegen oberhalb des St. Lawrence Stroms. Künstler, Pferdekutschen und Straßenkünstler runden das pittoreske Bild dieses schönen Stadtteils ab. Auch die Umgebung hat wunderbare Orte, die man für einen Besuch einplanen sollte. Der Montmorency Falls Park hat einen höheren Wasserfall als die Niagarafälle. Besucher können über Pfade oder mit einer Gondel an die Fälle kommen. Die Schlucht Ste-Anne kann man über Hängebrücken überqueren und unglaubliche Ausblicke auf hohe Felswände und die Wasserfälle werfen.